Zum Hauptinhalt springen

FEUERWEHRGARDEROBE APERTO

BEWÄHRTE SCHWARZ-WEISS-TRENNUNG

Die C+P Feuerwehrgarderobe APERTO bietet eine Kombination aus Garderobe und Spind mit durchgedachten Ausstattungslösungen zur fachgerechten Schwarz-Weiß-Trennung der Einsatz- und Privatkleidung nach 14092 / D GUV.

KLEIDUNG TROCKNEN UND SCHNELL ENTNEHMEN

Die offene Bauweise der Garderobe mit integrierter Schuh- und Helmablage gewährleistet eine trocknungsgerechte Aufbewahrung sowie schnelle Entnahme und verhindert eine Beschädigung der Kleidung.

KONTAMINIERUNG VERMEIDEN

Platz für Privatkleidung bieten die Spind-Abteile links und rechts neben der Garderobe. Durch die separate Unterbringung der Privat- und Einsatzkleidung wird eine fachgerechte Schwarz-Weiß-Trennung generiert und eine Kontaminierung abgewandt.

Vorteile

  • Offenes Einsatzfach als Garderobe mit zusätzlichem Ablageboden und Stiefelrost, kombiniert mit abschließbaren Abteilen für Privatkleidung
  • Klappbarer Helmhalter auf dem Dach
  • Modulare Bauweise erlaubt flexible Schwarz-Weiß-Trennung und Nachrüstbarkeit
  • Erfüllbare Normvorgaben für verschiedene Nutzergruppen (Aktive und nicht aktive Mitglieder)

Datenblatt Feuerwehrgarderobe APERTO

DIE WICHTIGSTEN INFOS IM ÜBERBLICK

Exklusive Schwarz-Weiß-Trennung mit einer offenen Garderobe (600 mm breit) für 1 x Einsatzkleidung inklusive Ablagefach sowie zwei auf dem Dach befindliche klappbare Helmhalter; Zwei separate Spinde (jeweils 300 mm breit) für die Privatkleidung als Weißbereiche rahmen die Garderobe ein.

AUSSTATTUNG & MERKMALE

ABTEIL FÜR EINSATZKLEIDUNG

  • Lichtes Innenmaß: H 1600 mm x B 600 mm (2x 300 mm) x T 500 mm
  • Für die trocknungsgerechte Aufbewahrung der Kleidung
  • Hergestellt aus beständigem, dekontaminierbarem Kunststoff
  • Spreizfunktion: bietet Luftzirkulation zur Trocknung der Kleidung von innen und schonende flächige Aufnahme ohne Knicken der Kleidung
  • Hotelstift sichert Bügel gegen Diebstahl
  • Realisiert schnelle Entnahme der Einsatzkleidung
  • Bietet sehr hohe Traglast (Kleiderstange: 40 kg; Doppelkleiderhaken: 15 kg)
  • Mit Kleiderösenschonung und Hotelstiftaufnahme
  • Stauraum für die trocknungsgerechte Aufbewahrung der Schutzausrüstung (z.B. Handschuhe)
  • Für die sichere Aufbewahrung und schnelle Entnahme von Zubehör (Koppel, Gurte und anderen voluminösen Ausrüstungsteilen)
  • Pulverbeschichtete Stahlrohrtraverse für hohe Traglast bis zu 50 kg
  • Zur trocknungsgerechten Aufbewahrung der Einsatzstiefel (gewährleistet das Trocknen der Stiefelsohlen)
  • Ermöglicht auch kleinen Personen einen optimalen Zugang sowie das Erreichen von Fächern, z.B. Helmfach
  • Erleichtert das Anziehen der Stiefel
  • Ermöglicht Trocknung und schnelle Entnahme
  • Zur Unterbringung aller in Europa zugelassenen Helme inkl. Anbauteilen wie Taschenlampe durch großzügigen Beschaffenheit in Höhe und Breite
  • Ausgelegt auf alle EU-Helmhersteller und Größen (ohne Verstellung)
  • Großzügige Belüftungsfunktion
  • Geeignet für Körperschallmikrofon
  • Verkürzter Helmhalter-Boden verhindert Beschädigung des Nackenschutzes beim Helm, z.B. durch Knicken

ABTEIL FÜR PRIVATKLEIDUNG (WEISSABTEIL)

  • Sehr viel Platz im Kombifach für Helm, Geldbörse und Smartphone, Handtuch, Handschuhe und weiteres Zubehör
  • Zylinder- oder Zahlenschloss mit Verwisch-Funktion standardmäßig realisierbar
  • Separate Unterbringung der Privatkleidung („Weiß“) von der Einsatzkleidung (Vermeidung von Kontaminierung)
  • Komfortables Aufhängen der Kleidung an den Hochleistungs-Kunststoffdoppelhaken oder auf dem Bügel
  • Mit oder ohne Türen ausführbar
  • Bietet unterhalb des zusätzlichen, verkürzten Ablagebodens Raum zur Unterbringung von z.B. Schuhen, Ordnern, Fahrradhelmen oder weiterem Zubehör
  • Getrennten Unterbringung von Schuhen und Kleidung ist somit möglich