Zum Hauptinhalt springen

Einrichtungslösungen für Begrünung, Klima, Akustik & Luftreinigung

Climate Office von C + P beinhaltet ganzheitliche und nachhaltige Einrichtungslösungen für Klima, Luftreinigung, Akustik und Begrünung.

Gemeinsam entwickelt mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik, sorgen die zukunftsfähigen Produkte aus dem ressourcenschonenden Material Stahl, in Kombination mit Pflanzen und Wasser, für das optimale Behaglichkeitsempfinden im Innenraum. Zentrale Themen sind dabei:

  • Optimierung des Raumklimas und
  • Steigerung des menschlichen Wohlbefindens.

Wohlfühlfaktor: Grün, Wasser & akustisch wirksame Materialien

In Anlehnung an die Prinzipien des Biophilic Designs werden durch den Einsatz von Pflanzen, Wasser und akustisch wirksamen Materialien

  • Geräuschpegel,
  • Luftqualität,
  • Raumtemperatur und
  • relative Feuchte

im Raum positiv beeinflusst.

Die Liebe zum Lebendigen

Bereits im Jahre 1964 beschäftigte sich der Sozialpsychologe mit dem Begriff "Biophilie" - die Liebe zum Leben oder Lebendigen. Später wurde der Begriff durch den Biologen Edward Wilson weiter geprägt. Er stellte die Hypothese auf, dass Menschen ein genetisch veranlagtes Bedürfnis in sich tragen, mit der Natur in Einklang zu sein. In Anlehnung an die Biophilia Hypothese formten Kellert und Kollegen den Begriff Biophilic Design: Den Menschen in seiner gebauten Umgebung mit der Natur zu verknüpfen.

Zu trockene Luft ist schlecht für Gesundheit

Laut dem Gesundheitsreport der DAK sind Atemwegserkrankungen mit die häufigsten Krankschreibungsgründe von Arbeitnehmern. Räume mit einer zu trockenen Luft reizen die menschlichen Schleimhäute. Die Folge: Reizungen von Nase, Augen, Mund und Haut. Vor allem in der kalten Jahreszeit vermehren sich Grippeviren deutlich schneller in trockener Luft.
 

Vorteile von Pflanzenwänden, Pflanzobjekten & Wasserwänden

  • Gesunde Luftfeuchtigkeit
  • Verbesserte Raumakustik
  • Gereinigte Atemluft

Arbeitswelt 4.0 - Gesunde Arbeitsumgebung für zufriedene Mitarbeiter

Getrieben durch die Digitalisierung, sind Unternehmen gezwungen, auf veränderte organisatorische, technologische und räumliche Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung einzugehen. Die Herausforderung: Die Gestaltung von wirtschaftlichen Flächen und gesunden, leistungsfördernden Arbeitsumgebungen müssen in Einklang gebracht werden.

Grünpflanzen, Stellwände, Schallabsorber & Schränke als Lösung?

Um beides zu vereinbaren, bringen viele Unternehmen Pflanzen, Stellwände und Schallabsorber in Innenräume. Auch wird in Schränke investiert. Nicht für Stauraum, sondern nur, um Räume aufzuteilen und Privatsphäre zu schaffen. Leider kommt es häufig vor, dass hinter all den Maßnahmen kein richtiges Konzept mit Analyse von Kosten und Nutzen steckt.
 

Innenräume nach dem Biophilic Design ganzheitlich gestalten

Auf Basis biophiler Gestaltungsprinzipien wird durch natürliche Elemente wie Wasser oder Pflanzen ein Stück Natur in die Arbeitsumgebung gebracht. Ziel ist es, ein gesundes Raumklima zu schaffen und das menschliche Wohlbefinden zu steigern.

Bei C + P steht deshalb die analytische und gestalterische Beratung im Mittelpunkt. Nur so lassen sich Design, Funktion und Wirtschaftlichkeit bei der Raumgestaltung optimal verbinden. Die Einrichtungslösungen der Produktserie Climate Office erfüllen die Anforderungen an gesunde und leistungsfördernde Arbeitswelten. Gleichzeitig ermöglichen die Produkte Architekten und Planern kreativen Gestaltungsspielraum.
 

Neben einer angenehmen Raumluftqualität spielt in der Arbeitsumgebung auch die Akustik eine wichtige Rolle. Verschiedene Bereiche wie Arbeits-, Ruhe- und Besprechungszonen müssen sinnvoll eingeteilt werden, um die Raumlautstärke zu optimieren und für eine angemessene Sprachverständlichkeit zu sorgen. Neben klassischen Trennwänden bieten sich in diesem Zusammenhang mobile Raumteiler an, die sich je nach Anforderung flexibel einsetzen lassen.

Grünflächen, Wasserelemente und eine angenehme Beleuchtung in der Arbeitsumgebung wirken sich Studien zufolge positiv auf die Mitarbeiter aus. Kognitive Fähigkeiten und Kreativität werden gesteigert, die Gesundheit gefördert und das Behaglichkeitsempfinden gestärkt.

Gleichzeitig wird durch den Einsatz von Pflanzen und Wasserwänden eine Verbindung zur Natur geschaffen, was Körper und Geist in Einklang bringt. Durch das Zusammenspiel aus Pflanzenwänden, Holzlamellen als Sichtschutz-Trennwand, Wasserwänden und andere Pflanzenelemente entstehen Zonen mit hohem Naherholungswert.

Wohlbefinden und Leistungsbereitschaft am Arbeitsplatz spielen nicht nur im Büro ein Rolle. Auch in Produktionshallen und Werkstätten kann die Anwendung von biophilen Gestaltungsprinzipien entscheidend zu mehr Motivation und geringerem Krankenstand beitragen.

Mit akustisch wirksamen Klima- und Wasserwänden sowie Pflanzelementen bietet C + P innovative und ressourcenschonende Lösungen für ein wohltuendes Raumklima und eine angenehme Akustik. Hergestellt aus dem ressourcenschonenden Werkstoff Stahl bzw. Edelstahl, bieten die verschiedenen Produktlösungen aus dem Climate-Office-Programm die perfekte Basis für eine grüne und gesunde Arbeitsumgebung.

Die Wände und Pflanzen fungieren als natürlicher Raumteiler und steigern gleichzeitig den Wohlfühlfaktor im Raum. Die Kombination aus Wandbegrünung und fließendem Wasser schafft eine angenehme Atmosphäre. Dank großer Absorptionsfläche und geringem Nachhall wirken sich Pflanzen zudem positiv auf die Raumakustik aus. Als natürliches Klimasystem reinigt eine Pflanzenwand außerdem die Luft und erhöht gleichzeitig die Luftfeuchtigkeit. Ungesunde Keime werden aus der Luft gefiltert. Eine Wasserwand befeuchtet und reinigt die Luft. Eine gesunde Wohlfühlatmosphäre entsteht.
 

Welche Lösungen zur Raumbegrünung, Luftbefeuchtung und Flächeneinteilung bietet C + P?

Pflanzenwände - Individuelle & flexible Wandbegrünung

Pflanzenwände sorgen für ein angenehmes Raumklima und optimieren die Raumakustik. C + P bietet verschiedene Varianten, um Wände zu begrünen. Auch eine individuelle Bestückung mit einzelnen Pflanztöpfen ist möglich.

Jetzt konfigurieren

Weitere Informationen

Heckenelemente - Bepflanzte Wände als mobile Raumteiler

Mobile Heckenelemte sind natürliche Pflanztrennwände, die zur Schallabsorption und zur Abschirmung offener Räume dienen. Als hocheffizienter Luftfilter sorgen sie für eine optimale Raumluftqualität. Gleichzeitig fungieren sie als natürliche Pflanzen-Raumteiler. Der Pflanzeinsatz verfügt über ein Hydrokultur System, der stabile Rahmen dient als Rankfläche.

Jetzt konfigurieren

Weitere Informationen

Sideboard Pflanzenaufsätze - Angenehme Atmosphäre & Akustik

Sideboard Pflanzenaufsätze bringen nicht nur ein Stück Natur ins Büro, sondern verbessern in Verbindung mit der akustisch wirksamen Mikrolochung auch die Akustik.

Jetzt konfigurieren

Weitere Informationen

Pflanzkuben - Innenbereiche begrünen & Akustik verbessern

Pflanzkuben eignen sich optimal, um Innenbereiche zu begrünen. In Kombination mit der optional wählbaren akustisch wirksamen Mikrolochung lassen sie sich flexibel zur Akustikverbesserung einsetzen.

Jetzt konfigurieren

Weitere Informationen

Wasserwände - Raumluft kühlen & befeuchten

Wasserwände von C + P mit einer Edelstahl-Wasserwanne, auch bekannt als Zimmerbrunnen, sind funktionale Luftbefeuchter. Sie schaffen ein gesundes und angenehmes Raumklima im Innenbereich. Ein dünner Wasserfilm fließt über eine vertikale Glaswand (einseitiger oder beidseitiger Wasserlauf möglich) – durch eine passive Verdunstung wird Wasser an Raumluft abgegeben. Eine Überfeuchtung im Raum wird verhindert. C + P Wasserwände lassen sich in verschiedenen Varianten auswählen.

Jetzt konfigurieren

Weitere Informationen

Ansprechpartner Klima- und Wassertechnik

Alexander Dej
Key Account Manager
ClimateOffice
alexander.dej(at)cp.de
+49 17 03 732 154