Gantner

Online- und Offline-Schließsysteme

Das moderne Schrankschließsystem von GANTNER

Die Anforderungen an moderne Schrank- und Schließfächer sind ganz klar:
sie müssen einfach zu verwalten, unkompliziert in der Bedienung und vor allem sicher sein. Eigenschaften, die jede GANTNER Lösung erfüllt.

Die Identifikation und damit die Bedienung von GANTNER Schlössern erfolgt intuitiv und komfortabel mit einem berührungslosen Datenträger (Chip), der in eine Karte, in ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder eine Uhr integriert ist.

Dabei ist die Materialbeschaffenheit des Schrankes unerheblich, denn jedes RFID-basierte GANTNER Schrankschließsystem ist für nahezu jeden Schranktyp einsetzbar, egal ob aus Holz, HPL, Metall oder Glas.

Das einzigartige an GANTNER Lösungen ist, dass sie Teil eines kompletten Systems sind: vom Datenträger, in den der Chip integriert ist, bis hin zu den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten, wie etwa komplexen Automaten, Solarium Steuerungen oder bargeldloser Bezahlmöglichkeit – GANTNER liefert alles aus einer Hand – aufeinander abgestimmt, schlüssig, komfortabel und perfekt im Zusammenspiel.

Eine absolute Neuerung stellt das GAT Smart Lock dar. Damit lassen sich alle Arten von Miet- und Wertfächern für zahlreiche und häufig wechselnde Benutzer organisieren. Durch einfaches Zudrücken der Schranktür erfolgt das Verschließen, die Öffnung wird über eine zentrale Steuereinheit organisiert.

GAT Net Lock 7000

  • Bedienung des Schrankes mit Chip-Karte oder Armband
  • Verwaltung und Steuerung über die PC-Software GAT Relaxx
  • Automatisches Öffnen aller Schränke
  • Status übersicht aller Schränke am PC inklusive Auslastungsübersicht
  • Hohe Qualität und Langlebigkeit
  • Alarmierung bei Aufbruchsversuchen
  • Statistische Auswertungen einfach erstellbar
  • Autorisierung für eine oder mehrere Personen pro Schrank definierbar
  • Kombination von Batterie und Kabelschlössern möglich
  • Geeignet auch bei feuchter und solehaltiger Luft, resistent gegen UV-Strahlungen
  • Automatischer Selbstabgleich und hohe Lesereichweite
  • Geringe Wartungskosten
  • Notfallbetrieb ohne Computer

Verkabeltes Schrankschloss mit RFID GAT Net Lock 7000

GAT Lock 6010

  • Bedienung des Schrankes mit Chip-Karte, Schlüsselanhänger oder Armband
  • Keine Verkabelung notwendig
  • Einfache Nachrüstung bestehender Schränke
  • Intuitiv bedienbar
  • Ins Zutrittssystem integrierbar
  • Autorisierung für eine oder mehrere Personen pro Schrank definierbar
  • Freie Schrankwahl oder personalisierte Schrankzuordnung
  • Hohe Qualität und Langlebigkeit (auch der Batterien)
  • Klare und eindeutige Statusanzeige am Schrank
  • Kombination von Batterie und Kabelschlössern möglich
  • Geeignet auch bei feuchter und solehaltiger Luft, resistent gegen UV-Strahlungen
  • Geringe Wartungskosten

Batteriebetriebenes Schrankschloss GAT Lock 6010

GAT Smart Lock

  • Neue Lösung für moderne Schließfachsysteme in Industrie, Logistik, Organisation und Ausbildung
  • Besonders geeignet zur Organisation aller Arten von Miet- und Wertfächern bei zahlreichen und häufig wechselnden Benutzern
  • RFID-Technologie nicht mehr im Schloss, sondern in der zentralen Steuereinheit
  • Versperrung durch einfaches Zudrücken der Schranktür
  • Die Öffnung wird über eine zentrale Steuereinheit organisiert
  • Verwendung von Datenträgern oder personalisierten Codes
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, z.B. für Paketausgabestellen, Zeitarbeitergarderoben, Ski-Wagen, Bibliotheken, etc.

Verkabeltes Schrankschloss ohne RFID GAT Smart Lock

GAT Info 6100/6800

  • Anzeige der Schranknummer
  • Auflistung bisheriger Abbuchungen bzw. des aktuellen Guthabens (wenn der Chip als bargeldloses Zahlungsmittel eingesetzt wird)
  • Information über Aufenthaltsdauer (z.B. beim Besuch einer Therme oder eines Bades)
  • Intuitive Bedienung
  • Übersichtliches Display
  • In zwei Ausführungen erhältlich
  • Optional mit Fingerprintreader (für noch mehr Sicherheit)

Informationsterminal GAT Info 6100/6800