Regalsysteme

Mehr

Regalsysteme

Mehr

Lagergut sicher aufnehmen in Regalen

Unsere Regalsysteme für Lager und Werkstatt dienen als offene Stauraumlösung für Arbeitsmaterialien und Lagergegenstände. Das Schraub- und Stecksystem mit Seitenstabilisatoren erlaubt eine besonders leichte Montage, außerdem lassen sich die Regale individuell erweitern. Um eine bestmögliche Kippsicherheit im Betrieb zu gewährleisten, sollten die Regalsysteme an der Wand verschraubt werden.
Zur Ablage und Archivierung von Akten eignen sich Ordnerregale – großes und schweres Ablagegut findet einen sicheren Platz in Lagerregalen. Fachböden mit hinterer Abrollkante verhindern ein unerwünschtes Abrutschen der gelagerten Gegenstände. Wählen Sie aus den verschiedenen Maßen Ihre gewünschten C+P Regalsysteme.

Wichtige Bau- und Ausrüstungsbestimmungen von Regalen

Arbeitsmittel

  • Sicherstellung, dass die eingesetzten Arbeitsmittel keine schädlichen Einflüsse darstellen, die zu gefährlichen Situationen führen können.

Beschaffenheit und Aufstellung

  • Regale müssen die Lagergut-Last sicher aufnehmen können. 

Be- und Entladen

  • Da das Be- und Entladen von Regalsystemen mit Gabelstaplern oder anderen Flurförderfahrzeugen eine erhöhte Gefahrquelle darstellt, ist hier besondere Vorsicht geboten. Die Geschwindigkeit beim Aufnehmen und Absetzen der Ladeeinheiten sollte so gewählt werden, dass keine zusätzlichen Kräfte auftreten. So können Beschädigungen durch Anstoßen oder zu schnelles Absetzen der Ladungen an den Regalen vermieden werden. 

Stand- und Tragsicherheit

  • Sicherstellung durch entsprechende Belastungsversuche. 

Geeignete Materialien / Brandschutz

  • Vermeidung von leicht deformierbaren Werkstattregalen oder solchen mit scharfen Kanten. Stattdessen eignen sich Regale aus Stahl besonders für den Einsatz im Lager oder in der Werkstatt. Sie sind nicht nur besonders robust, sondern erfüllen auch den geforderten Brandschutz.

Freihaltung wichtiger Verkehrs- und Fluchtwege

  • Um wichtige Verkehrs- und Fluchtwege nicht zu behindern und das Lagergut problemlos in die Regale zu befördern, gilt es die Anfahrtswege fachgerecht zu bemessen.

Kippsicherheit

  • Durch eine sachgemäße Wandverschraubung von Werkstattregalen wird eine bestmögliche Kippsicherheit erreicht. Auf diese Weise wird einem unerwünschten Heraus- oder Herabfallen der gelagerten Güter optimale vorgesorgt. 

Prinzipiell gilt, dass jedes betrieblich eingesetzte Regal einen ordnungsgemäßen Zustand aufweisen muss. Aus diesem Grund trägt der Betreiber die Fürsorgepflicht, dass die komplette Lagereinrichtung in regelmäßigen Abstand geprüft wird. Im Falle von Beschädigungen, sind Reparaturarbeiten so schnell wie möglich durchzuführen.1 2  

Quellen: 

1 Vgl. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), 2012, Information Sicherheit von Regalen

Vgl. http://www.bghm.de/fileadmin/user_upload/Arbeitsschuetzer/Gesetze_Vorschriften/BG-Regeln/BGR/BGR_234.pdf