C+P Website

Pflanzenwände – für ein angenehmes Raumklima

Ressourcenschonende Wandbegrünung für Innenbereiche

Pflanzenwände von C+P tragen zur Verbesserung des Raumklimas und der Raumakustik in Innenräumen bei, was sich positiv auf das menschliche Wohlbefinden auswirkt. Die großzügig angelegte Wand ist in der Vertikalen mit vielen kleinen Pflanzen bestückt – diese steigern die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen und filtern gleichzeitig gesundheitsgefährdende Keime oder Ausdünstungen aus der Luft. Auch zur natürlichen Abtrennung von offenen Büroraumen in Arbeits- und Besprechungszonen lassen sich Pflanzenwände optimal einsetzen – dank stimmiger Konstruktion können sie zudem in die C+P Trennwandsysteme integriert werden.

Positive Eigenschaften von Pflanzen in der Arbeitsumgebung

Studien gehen davon aus, dass sich Grünflächen in der Arbeitsumgebung positiv auf die Mitarbeiter auswirken: Es kommt zur Steigerung der kognitiven Fähigkeiten und Kreativität, Erhöhung der Konzentration und Arbeitsproduktivität. Außerdem wird Stress am Arbeitsplatz abgebaut, die Gesundheit gefördert und das Behaglichkeitsempfinden gestärkt. Eine flächendeckende Wandbegrünung ist zudem platzsparend und wirtschaftlich – durch die Integration von Pflanzenwänden in Bürolandschaften werden keine zusätzlichen Topfpflanzen benötigt, um das Raumklima zu optimieren. Bringen Sie ein Stück Natur in Ihre Innenräume und überzeugen sich von den positiven Eigenschaften unserer Pflanzenwände!

Installation, Wartung & Pflege der Pflanzenwand

Eine zentrale Steuerungsanlage sorgt für eine automatische Bewässerung und Düngung der Pflanzen. Optional lässt sich die Steuerungsanlage direkt in unserem C+P Schrank integrieren. Die Steuerungstechnik der Pflanzen Wand sollte in einem Zyklus von 6 Monaten gewartet werden.

  • Die vertikale Bepflanzung erfolgt nach Auslieferung der Pflanzenwand vor Ort in Zusammenarbeit mit einem Gärtner, der kundenseitig ausgewählt werden kann.
  • Für die Begrünung der Wand empfehlen sich möglichst homogene und flächendeckende Pflanzen, die nicht auftragen.
  • Der optimale Pflanzplattenaufbau liegt bei 3-5 cm.
  • Der Pflanzenrückschnitt muss alle 3 Monate durchgeführt werden.

Für die kontinuierliche Pflege und Wartung der Grünfläche empfiehlt sich ein Servicevertrag mit einem ortsansässigen Gärtner abzuschließen.

Produktinformationen

  • Modulare Auslieferung
  • Höhenmäßige Anpassung an kundenseitige Raum-/Systemhöhe
  • Schwitzwasserisolation aller Bauteile
  • Zentrales Bewässerungs- und Düngungssystem
  • Verschiedene Farben für Rahmen, Wanne & Trägermedium von Wasser

Kontakt & Ansprechpartner